Meine Story

In meinem „früheren Leben“ war ich ursprünglich gelernte Industriekauffrau. Mit einem Tarifvertrag und allen Sozialleistungen, die man anstrebt, wenn man ins Berufsleben startet, war mein Leben dort lange Zeit „okay“.  Aber ein „okay-Gehalt“ und vor allem ein „okay-Leben“, waren mir irgendwann nicht mehr genug. Das Bewusstsein, dass ich noch weitere 40-50 Jahre (die beste Zeit meines Lebens), gegen ein Gehalt eintauschen sollte, das gerade einmal dafür reicht, um meine Rechnungen zu bezahlen, und das alles mit dem Bewusstsein, dabei niemals für meine persönlichen Ziele zu arbeiten, bei nur 30 Tagen Urlaub im Jahr und mit der Erkenntnis, immer häufiger Abends nach Hause zu kommen und das Gefühl zu haben, nichts Sinnvolles getan zu haben, womit ich wirklich einen Unterschied mache, wollte ich nicht mehr akzeptieren.

 

Im Jahr 2016 lernte ich dann unsere wundervolle Geschäftsmöglichkeit kennen und damit eröffnete sich mir eine völlig neue Welt, von der ich nicht wusste, dass sie wirklich existiert. Eine Welt in der es Dinge gibt wie:  ehrliche Anerkennung, persönliches Wachstum, Gesundheit (Burning Desire – statt Burnout), Spaß, zeitliche- und finanzielle Unabhängigkeit, Lifestyle, Selbstbestimmung, die Möglichkeit mit meiner Arbeit anderen Menschen nachhaltig und vor allem persönlich zu helfen uvm.

 

Ich habe meine Chance ergriffen und Dank dieser Entscheidung hat sich mein Leben komplett verändert. Nachdem ich unser Geschäft zeitlich flexibel im Nebenberuf gestartet habe, konnte ich mittlerweile meinen Hauptjob kündigen und lebe heute mit meinem Partner in einer wundervollen Beziehung in Frankfurt. Wir arbeiten das Geschäft beide gemeinsam und sind dabei, unseren Traum von Unabhängigkeit und Freiheit zu realisieren. 

 

Das Schönste an unserer Arbeit ist jedoch, dass wir unser Glück mit anderen Menschen teilen können. Menschen wie vielleicht sogar Dir, wenn auch du nicht zu 100% mit deiner aktuellen Situation zufrieden bist und auch deine Stimme sagt, "da geht doch noch ein bisschen mehr". :-)

 

Kontaktiere mich gerne und ich informiere dich gerne über unsere Arbeit und am Ende kannst du dein Bauchgefühl entscheiden lassen, ob das was wir tun, auch zu dir passt. Ich freue mich von Herzen auf Dich! 

Mein letzter Arbeitstag im Angestelltenverhältnis